.: Home :.
.: Steuerbüro :.
.: Kontakt :.
.: Mandanteninfo :.
.: Anfahrt :.
.: Impressum :.
.: Datenschutz :.
 

Mandanteninformationen

 
 
Termine September 2018

  • Abgrenzung der Betriebsaufgabe von der Betriebsunterbrechung
  • Arbeitslohn bei Weihnachtsgeschenken an Arbeitnehmer außerhalb einer Betriebsveranstaltung
  • Berücksichtigung einer Umsatzsteuervorauszahlung als regelmäßig wiederkehrende Betriebsausgabe
  • Ehegattenunterhalt: Auskunftsanspruch auch bei hohem Einkommen
  • Einnahmen aus der Aufnahme von Pflegekindern in den eigenen Haushalt
  • Einvernehmliche Änderung der Miete bedarf der Schriftform
  • GmbH-Beteiligung als notwendiges oder gewillkürtes Betriebsvermögen eines Einzelunternehmers
  • Kein Haftungsausschluss bei arglistigem Verschweigen von Sachmängeln beim Grundstückskauf
  • Kein Unfallversicherungsschutz auf dem Weg vom Arzt zum Betrieb
  • Keine Erbschaftsteuerbefreiung für ein angrenzendes Gartengrundstück
  • Keine überhöhten Anforderungen an Rechnung für Vorsteuerabzug
  • Unterricht eines selbstständigen Judotrainers für eine private Sportschule ist nicht umsatzsteuerfrei
  • Wohnungseigentumsverwalter muss Konto für Wohngeldzahlungen einrichten
  • Zahlungsverzug: Höhe der Verzugszinsen
  • Zusammentreffen von Behandlungsfehler und Patienten-Fehlverhalten



Mandanten-Info (PDF): 09/2018 08/2018, 06/2018>